Hallenordnung Hauptbahnhof

boulderbar Hallenordnung - Sturzräume freihalten

 

ich achte auf meine kinder

unter 3 jahren dürfen kinder nicht auf die schutzmatte,

von 3 bis 5 jahren nur im kinderbereich,

von 6 bis 13 jahren nur in ständiger begleitung eines erwachsenen

boulderbar Hallenordnung - Sturzräume freihalten

 

gefahren trotz weichbodenmatten

ich bin mir bewusst, dass bouldern ein risikosport ist und es dabei zu schweren verletzungen kommen kann - trotz schutzmatten.

boulderbar Hallenordnung - keine Glasflaschen

 

keine glasflaschen in der halle

scherben bringen glück, aber nicht in diesem fall

boulderbar Hallenordnung - keine Gegenstände auf die Matten

 

keine harten gegenstände auf den matten

abgelegte flaschen oder rucksäcke können zu schweren verletzungen führen.

boulderbar Hallenordnung - Sturzräume freihalten

 

sturzräume freihalten

ich achte darauf, wo ich mich aufhalte, da stürze jederzeit möglich sind.

boulderbar Hallenordnung - keine Glasflaschen

 

nicht barfuss oder mit straßenschuhen bouldern

uns allen zuliebe, weil's unhygienisch ist.

boulderbar Hallenordnung - Sturzräume freihalten

 

benutzung der boulderanlagen ausschließlich auf eigene gefahr!